Direkt zum Inhalt

Markierung Radweg Kreuzung Steinweg/Ritterbrunnen

Markierung Radweg Kreuzung Steinweg/Ritterbrunnen

Laufend
Verkehr

An der Kreuzung Steinweg/Ritterbrunnen kommt es immer wieder zu brenzligen Situationen, wenn Fußgänger den Übergang zur Wilhelmstraße nutzen wollen.
Der Radweg ist nicht gut zu erkennen, wenn man nur nach vorne schaut und auch das Dunkelgrau setzt sich nicht gut ab. Für Auswärtige ist das auch schlecht zu wissen. Somit stehen oft Leute auf dem Radweg und Radfahrer aus Richtung Münzstraße/Sparkasse müssen ausweichen.
Hier wäre es toll, wenn das Stück wie zuletzt bei anderen Radwegen rot gekennzeichnet wird. Das könnte die Situation entschärfen.

Vielen Dank im Voraus für eine Prüfung.

Google Maps Kreuzung

Beitrag unterstützen

18 von 50

18 von 50 Unterstützern

26 von 56 Tagen bleiben für die Unterstützung

Sie müssen angemeldet sein um Beiträge zu unterstützen

Hinweise:

Liebe/r Ideengeber/in, vielen Dank für Ihre eingereichte Idee. Bitte denken Sie daran, dass Sie für die Unterstützung Ihrer Idee werben müssen, da Sie mindestens 50 Unterstützerinnen und Unterstützer auf dem Portal finden müssen. Für eine Unterstützung von Ideen ist eine Registrierung zwingend erforderlich. Sie haben zahlreiche Möglichkeiten für die Unterstützung Ihrer Idee zu werben. Teilen Sie Ihre Idee z. B. in Ihren sozialen Medien oder informieren Sie Verwandte und Bekannte. Natürlich können Sie auch für Ihre eigene Idee abstimmen. Bitte beachten Sie, dass lediglich registrierte Nutzer eine Idee unterstützen können. Wenn Sie sich eingeloggt haben, erscheint unter der Überschrift „Beitrag unterstützen“ der Unterstützerknopf (Daumen hoch).

Ein Kommentar unter der Idee wird nicht als Unterstützung gewertet.

Hat die Idee die notwendige Unterstützeranzahl gefunden, wird sie durch die zuständigen Fachbereiche inhaltlich geprüft und - soweit erforderlich - den politischen Gremien zur Entscheidung zugeleitet.

Wie bereits erwähnt, ist eine Registrierung zur Unterstützung von Ideen zwingend notwendig.

Sollten noch Unklarheiten bestehen oder Sie Hilfe benötigen, steht Ihnen das Ideen- und Beschwerdemanagement unter der Rufnummer: 0531 470-3000 oder per E-Mail gern zur Verfügung.

Neuen Kommentar hinzufügen

Kommentare

Gespeichert von Radfahren in BS am Di., 18.06.2024 - 21:02

Gute und definitiv unterstützenswürdige Idee, die ich in ähnlicher Form auch so schon bei der Mängelkarte bei der jetzt-mitmachen Aktion im letzten September angemerkt hatte.

Insgesamt ist an dieser Ecke leider zu wenig Platz für den IV. Einerseits weil das Reisebüro immer sein Werbeschild direkt vor der Tür auf den Fußweg (siehe StreetView) stellt, andererseits weil der MIV mit den Fahrspuren+Parkplätzen an dieser Stelle viel zu prominent ist.

Die Markierung des Radwegs wäre da ein erster Schritt zu mehr Verkehrssicherheit für alle, bevor weitere Maßnahmen folgen...

Cookies UI