Direkt zum Inhalt

Beteiligung zum Entwurf des Lärmaktionsplans

Eine Grafik, die ein Foto von einem Tempo 30-Schild, den Titel des Lärmaktionsplans und das Logo der Stadt Braunschweig enthält

Beteiligung zum Entwurf des Lärmaktionsplans

Vielen Dank, dass Sie sich am Lärmaktionsplan für die Stadt Braunschweig beteiligen!

Noch bis zum 7. April 2024 freuen wir uns über Ihre Anregungen und Hinweise!

Sie finden im Folgenden Themenräume zu wichtigen Inhalten des Lärmaktionsplans, in denen Sie Beiträge zu den entsprechenden Kapiteln verfassen sowie Beiträge anderer Teilnehmenden einsehen und kommentieren können.

Ausschnitt einer Lärmkarte aus Braunschweig
41 Meinungen
Anmerkung:  41

In Braunschweig stellt der Straßenverkehr die Lärmquelle dar, von der die meisten Menschen betroffen sind. Zur Beurteilung der Lärmbelastung sind in Kapitel 2 des Lärmaktionsplans die aktuelle Lärmkartierung und die Lärmschwerpunkte der Lärmaktionsplanung dargestellt.

Eine Grafik, die Icons und Beschriftungen für die Lärmminderungsstrategien "Verminderung Immissionen", "Vermeidung Emissionen", "Verminderung Emissionen" und "Verlagerung Emissionen" enthält.
6 Meinungen
Anmerkung:  6

Zur Reduzierung der Lärmbelastungen bestehen verschiedene Strategien und Maßnahmenmöglichkeiten, die durch die Stadt Braunschweig zum Teil bereits verfolgt werden. In Kapitel 4 des Lärmaktionsplans werden die Strategien und Maßnahmen zur Lärmminderung dargestellt und daraus konkrete Maßnahmen für die Lärmschwerpunkte abgeleitet.

Eine Karte, die das Zielkonzept für ruhige Gebiete in Braunschweig zeigt
2 Meinungen
Anmerkung:  2

Ruhige Bereiche und Gebiete können zur Erholung von hohen Lärmbelastungen dienen. In Kapitel 5 des Lärmaktionsplans wird das Konzept zu ruhigen Gebieten in Braunschweig beschrieben, das durch Zielsetzungen zu Stadtoasen im Innenstadtbereich ergänzt wird.

Eine Grafik, die Icons für Flugzeug, Stadtbahn, Industrie und Lärm beinhaltet
1 Meinung
Anmerkung:  1

Maßnahmen zur Minderung des Schienenverkehrslärms (Stadtbahn), des Gewerbelärms und des Fluglärms sind nicht Schwerpunkt des Lärmaktionsplans. Das Kapitel 7 des Lärmaktionsplans enthält grundsätzliche Einschätzungen und Hinweise zum weiteren Vorgehen bei diesen Lärmquellen.

Ein Bild, das das Deckblatt des Lärmaktionsplans der 4. Runde zeigt
4 Meinungen
Anmerkung:  4

Hier können Sie alle weiteren Kapitel des Lärmaktionsplans einsehen und kommentieren.

Und vermissen Sie einen Ihnen wichtigen Aspekt zum Thema Lärm im Lärmaktionsplan? Dann können Sie auch diesen hier ergänzen!

Vielen Dank für Ihre Hinweise und Anregungen zum Lärmaktionsplan!

Alle eingegangenen Hinweise und Anregungen der Braunschweiger Bürger*innen sowie der Träger öffentlicher Belange werden berücksichtigt und gehen in den finalen Entwurf des Lärmaktionsplans ein. Dieser wird ab Mai 2024 der Politik vorgelegt.

Wenn Sie mehr zur aktuellen Lärmaktionsplanung erfahren wollen, gelangen Sie hier zur Projektseite des Lärmaktionsplans auf dem Mitreden-Portal.



Vertiefende Informationen zum Thema Lärmaktionsplanung finden Sie außerdem hier auf der Internetseite der Stadt Braunschweig.

Cookies UI